Buchstützen Amerikanische GIs in der Normandie

50,00 €
Bruttopreis Lieferung zwischen 3 und 4 Tagen

Ein wunderschönes und einzigartiges Paar Buchstützen Amerikanische GIs in der Normandie mit dem Thema D-Day.

Eine einzigartige Kreation aus Metall durch Laserschneiden.


check In Stock
Menge

  • Shipping
  • Innerhalb der Europäischen Union werden die Sendungen je nach Zielort mit UPS oder DPD verschickt.
    Für europäische Länder außerhalb der EU und andere Länder werden die Sendungen von der französischen Post (La Poste) als Priority-Lieferung übernommen.

deLorentis präsentiert hier ein wunderschönes und einzigartiges Paar Buchstützen zum Thema des Zweiten Weltkriegs und der Landung der Alliierten in der Normandie am 6. Juni 1944.

Die Landung in der Normandie, auch bekannt als Operation Overlord, war eine der entscheidenden militärischen Operationen des Zweiten Weltkriegs. Am 6. Juni 1944 landeten alliierte Streitkräfte an der Küste der Normandie und läuteten damit die Befreiung von von den Nazis besetzten Europa ein. Die Hauptländer, die an dieser Operation beteiligt waren, waren die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Kanada und die freien französischen Streitkräfte.

Die Landungsstrände, in fünf Hauptsektoren unterteilt - Utah, Omaha, Gold, Juno und Sword - waren Schauplatz heftiger Kämpfe. Amerikanische Soldaten, insbesondere die berühmten GIs, stürmten die Strände von Utah und Omaha und sahen sich einem starken Feuer der deutschen Verteidigung gegenüber. Britische und kanadische Streitkräfte landeten an den Stränden von Gold, Juno und Sword und trafen ebenfalls auf hartnäckigen Widerstand.

Die folgende Schlacht um die Normandie war eine langwierige und intensive Kampagne, gekennzeichnet durch erbitterte Kämpfe in den normannischen Hecken, Städten und Dörfern. Die Alliierten mussten bedeutende Hindernisse überwinden, wie die gefürchteten deutschen Küstenbefestigungen, Minenfelder und strategische Gegenangriffe. Trotz dieser Herausforderungen machten die alliierten Streitkräfte methodische Fortschritte, gewannen Gelände und fügten dem Feind erhebliche Verluste zu.

Die Schlacht um die Normandie markierte einen entscheidenden Wendepunkt im Krieg und läutete das Ende des Nazi-Regimes in Europa ein. Die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Alliierten Nationen war entscheidend für den Erfolg von Operation Overlord. Die Tapferkeit und Opferbereitschaft der Soldaten, unabhängig von ihrer Nationalität, waren von unschätzbarem Wert. Die Landung in der Normandie symbolisiert nicht nur den Entschluss der Alliierten, für Freiheit und Gerechtigkeit zu kämpfen, sondern auch die Einheit und Solidarität der Nationen im Kampf gegen Totalitarismus und Unterdrückung. Sie bleibt ein mächtiges Symbol für Mut, Widerstandsfähigkeit und Sieg inmitten von Widrigkeiten.

Diese Buchstützen sind der Generation junger Amerikaner und ihrer Verbündeten gewidmet, die während des Zweiten Weltkriegs an allen Fronten kämpften, um Freiheit und Demokratie von der Naziherrschaft zu befreien. 

Buchstützen aus Metall - Hergestellt in der EU.

French Design Made in EU

TC24BGIPR

Technische Daten

Material
Stahl DC01
Höhe
22 cm
Farbe
Mattschwarz RAL 9005
Stabilität
Rutschfeste Silikonkufen
Breite
15 cm

Besondere Bestellnummern

ean13
5900950989804
Hersteller-Teilenummer (MPN)
2LTC24BGIPR

Vielleicht gefällt Ihnen auch